- will ja auch nicht noch mit geklautem Bild ranken ...

SEMSEO und Pucon 2011 – Recap

Besser als letzter als gar nicht, hier also noch ein Recap der SEMSEO und Pubcon 2011. Nach einem feuchtfröhlichem Warmup – traditionell im Jack the Rippers – ging es für mich pünktlich am nächstem Tag zur SEMSEO-Keynote von Vanessa Fox.

Es folgten spannende SEO Trends mit Gillian Muessig (SEOmoz) und Patrick Altoft (Blogstorm). Bastian Grimm (Grimm Digital) und Alan Webb führte ein klein wenig durch die SEO-Welt. In der anschließenden Session mit Stefan Fischerländer (Gipfelstolz) und Saša Ebach (VIPEX) „zwang“ mich Stefan zu einem Tweet. Nach der etwas „verpatzen“ Mittagspause und einem kurzem Ausflug ins Hotel um mich mit wärmerer Kleidung zu versorgen, konnte ich noch den zweiten Teil der Conversion Rate-Session mitnehmen. Hier stach dann André Morys (Web Arts AG) mit einem interessantem und an den richtigen Stellen kurzweiligem Vortag hervor. Hätte bei mehr Zeit sicherlich noch spannendes zu sagen gehabt. In der anschließenden Universal Search-Session kamen Martin Mißfeldt (Duplicon), Christoph Burseg (TRG), Niels Dörje (Tandler.Dörje.Partner) zu Wort. In der „Build, Seed & Rank SEO & Social Media“-Session galt dann Blog und Twitter-Verbot. Da war – wie man es vom Mediadonis gewohnt ist – wieder viel interessantes dabei – unter anderem zu StumbleUpon und Tumblr. Die spannende Frage ist wie immer, wer es dann auch wirklich in die Tat umsetzt. Ich werde mir mal Mühe geben …. Den Abschluß der SEMSEO hat die SEO-Klinik gemacht. Immerhin wissen wir jetzt wo wir unseren Viagra-Spam unterbringen können. Kurzum: Die SEMSEO war wieder eine gelungene Veranstaltung. Die Location sehr geil. Neben Präsentation wurden auch die Speaker ständig per Kamera eingefangen und groß auf einer Leinwand gezeigt. Einzig das Mittagessen ist verbesserungswürdig und hat wohl Alan und Uwe auch etwas geärgert. Aber hat man ja für nächstes Jahr zumindest einen Punkt auf der todo-Liste …

Im Anschluß an die SEMSEO gab es erst einmal ein Bierchen. Anschließend hat sich dann eine Horde SEOs zu Fuß, per Rikscha und weiteren Transportmitteln in den Zoo aufgemacht. Die (oben im Bild zu sehende) Party-Location war sicherlich beeindruckend und muss erst einmal von anderen Veranstaltungen getoppt werden. Das leckre Buffet hat diesmal mehr als nur überzeugt und mehr als genügend Kellner haben für einen guten Getränke-Nachschub gesorgt. Und was wäre eine Pubcon ohne Karaoke und New York New York ….. 😉

Weitere Recaps:
tagSeoBlog (hat wohl auch Bilder)
Seobrause
S1
Autoschieber
webmarketingblog
seo-scene.de
semsation.de
t3n.de
bertschulzki.de
webkoma.de
m-software.de
shopbetreiber-blog.de
Seokratie

Es gibt noch eine Unmenge weiterer Recaps, da halte ich es mal besser wie der Julian und verlinke diese tolle Sammlung.

Ein Gedanke zu „SEMSEO und Pucon 2011 – Recap“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *