Google AdWords Sitelinks

Die AdWords Sitelinks hatte ich hier schon einmal erwähnt. Habe die gestern allerdings erstmals auch in Deutschland zu Gesicht bekommen. AdWords Sitelinks für Otto:
google-otto-adwords-sitelinks
Mag sein, dass die schon einige Zeit im Einsatz sind, aber so häufig googel ich nicht nach großen Marken und darauf scheint sich der Test derzeit noch zu beschränken.

Dürfte die Klickrate der AdWords-Anzeigen jedenfalls deutlich erhöhen. In diesem Fall natürlich insbesondere auf Kosten des ersten Suchergebnisses. Trotzdem nicht generell verkehrt. Otto kann so bestimmte Produktkategorien besonders bewerben und den Suchenden direkt dort hinschicken. Beim Marken-Keyword dürften die Kosten auch im sehr niedrigem Cent-Bereich liegen. Bin mal gespannt ob man die Sitelinks auch genereller für AdWords-Anzeigen einführt.

8 Gedanken zu „Google AdWords Sitelinks“

  1. Haben schon ein paar Marken in Deutschland. Zum Beispiel auch Vodafone.
    Die Links (4) lassen sich auf Kampagnenebene hinterlegen.

  2. Scheint mir aber nicht nur auf Markennamen beschränkt zu sein, auch bei der Suche nach „wohnung“ erscheinen Sitelinks in der Top-Anzeige.

  3. na ich hoffe, dass sie eingeführt werden. spannend wird was sich daraus noch ergibt. das branding erhöht sich auf jeden fall. und weiterführende infos lassen sich so natürlich noch besser verteilen. so lang es dem user tatsächlich hilft freun sich doch alle. auf jeden fall kann man das „keyword“ noch besser beschreiben anhand der sitelinks. spannende adwords kampagnen würde ich sagen.. thx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *