Google Weihnachts-Update

Wie es scheint hat sich hier und da in den Suchergebnissen heute etwas mehr getan, so dass man mal wieder vom „Google Weihnachts-Update“ sprechen kann. Neben den üblichen „Chats“ ist es auch Thema in Foren. Bei solchen Themen ist zumeist Webmasterworld ein guter Anlaufpunkt. (Auch wenn man mit den Aussagen dort schon etwas vorsichtig umgehen sollte. Alles eine Frage der Interpretation.)

Was mir und wohl auch anderen aufgefallen ist. Nicht unbedingt alle Keywords einer Domain sind betroffen. Hab da eine Domain die bei vielen Keywords Plätze gut gemacht hat, aber bei einem Keyword von Platz 2 auf 183 abgestürzt ist. Auch auf einer anderen Domain ging es für ein Keyword von Platz 1 auf Platz 96, aber auch hier sind andere Keywords wiederum nicht betroffen.

Das ganze mag sich die nächsten Tage aber noch ein bisschen durchsortieren und es wird da sicherlich noch einige Veränderungen geben. Da bin ich jetzt mal gespannt auf die nächste Auswertung der Sistrix-Tools …

Update: Seh grad, dass das Thema auch schon im Abakus-Forum diskutiert wird.

Update 2: Scheinbar hat sich Google das mit dem Update nochmal überlegt. War auch nicht gut, dass viele Firmen unter ihrem eigenem Namen nicht mehr auf Position 1 standen … mal abwarten ob und wann es einen zweiten Anlauf gibt.

Update 3: Matt Cutts im Webmasterworld-Forum (nur für „Subscriber“) dazu: „I think this was a short-term issue and things should be back to normal pretty soon (if not already).“

10 Gedanken zu „Google Weihnachts-Update“

  1. Ich sehe hier seit heute morgen solch ständigen, massiven Veränderungen, dass mir bald schwindlig wird 🙂 Und ernst nehmen kann ich es bislang nicht.

  2. Es scheint mir als wäre Wikipedia deutlich abgefallen (Knol?). Wär mal ne gute Analyse von Sistrix wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *