Warum jeder erfolgreiche SEO eine Katze haben sollte

Ich weis es ehrlich gesagt nicht und solange Friday nicht wieder bloggt werden wir es wohl auch nicht erfahren. Ich habe mich kurzfristig doch noch dazu entschieden den Verkauf rückgängig zu machen. Hatte glücklicherweise auf Seite 78 des Vertragswerkes eine Klausel dazu versteckt. 😉

Wie ich grade bemerkt habe ist heute der 1. April und daher möchte ich es mir nicht nehmen lassen auf einige interessante, lustige oder langweile Aprilscherze hinzuweisen:

Update: Und weiter gehts:

… und viele viele mehr … dieses Jahr ist Google beim Aprilscherzen fleissig wie nie zuvor …

Update 2: Philipp hat ordentlich gesammelt.

9 Gedanken zu „Warum jeder erfolgreiche SEO eine Katze haben sollte“

  1. Hallo,

    Du hast uns vergessen, heul.

    Grüße

    Gretus

    P.S.: Viilleicht nachtragen und dieses löschen !?

  2. Man muss sich mal diesen Virgle quatsch von Google bei youtube angucken, manche sind da echt drauf reingefallen und denken die fliegen zum Mond! 😀

  3. Einige der Aprilscherze waren schon ganz lustig. Solange dabei keiner zu Schaden kommt…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *