Microsoft bezahlt für 1,6 Prozent Facebook-Beteiligung 240 Mio. Dollar

by Jojo on 25.10.07 · 7 comments

in MSN \ Bing, Web 2.0

Womit Facebook dann wirklich mit 15 Mrd. Dollar bewertet würde. Schon Wahnsinn. Wobei ich dabei vor allem den Hut vor Rupert Murdoch ziehen muss. Der hat damals für etwa 500 Mio. $ MySpace gekauft. Das hat ja immer noch mehr Nutzer und mehr Traffic als Facebook …

Ist Facebook aber 15 Mrd. $ wert? Nicht unbedingt, aber durchaus möglich. Um diese Bewertung zu rechtfertigen muss Facebook aber noch beweisen, dass es aus den vielen Nutzern und Impressions entsprechend Geld raus holen kann. Man hatte bisher bereits einen durchaus lukrativen Deal mit Microsoft zur Vermarktung und hatte da zusätzlich auch noch eigene Bestrebungen. Ich hab da grade keine Zahlen parat, aber ich meine mich zu erinnern das die Umsätze der nächsten Jahre auf jeden Fall im dreistelligem Millionenbereich liegen sollten. Nun soll die Zusammenarbeit mit Microsoft noch intensiviert werden und sicherlich entsprechend mehr Umsatz heraus geholt werden. Das ist aber sicherlich auch deutlich notwendig um diese Bewertung zu rechtfertigen.

Die 240 Millionen $ sind Teil einer weiteren Finanzierungsrunde von Facebook. Unter anderem möchte man damit die Mitarbeiterzahl auf 700 verdoppeln.

via Bloomberg

{ 3 comments… read them below or add one }

Leave a Comment

{ 4 trackbacks }

Previous post:

Next post: