Terry Semmel gibt Yahoo-CEO-Posten auf – Gründer Jerry Yang wird neuer CEO

Das ist ein kleiner Paukenschlag, aber meiner Meinung nach schon eine Weile überfällig: Yahoo-CEO Terry Semmel gibt den Posten als CEO auf. An seine Stelle tritt der Mit-Gründer Jerry Yang. Auch eine kleine Überraschung. Im Yahoo-Blog schreibt Jerry Yang einiges zu seinem neuem Job.

Ich bin gespannt, wie sich Jerry Yang als CEO schlägt. Wäre nicht schlecht wenn Yahoo zukünftig wieder etwas mehr mit Google schritt halten könnte.

3 Gedanken zu „Terry Semmel gibt Yahoo-CEO-Posten auf – Gründer Jerry Yang wird neuer CEO“

  1. Google, Google, Google,

    das ist nicht der Maßstab für Yahoo. Die müssen sich erstmal auf sich selbst konzentrieren. Erfolgreiches ausbauen und den SchnickSchnack über Bord werfen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *