Google gewinnt deutliche Marktanteile in den USA?

by Jojo on 23.03.07 · 6 comments

in Google, MSN \ Bing, Yahoo

Es tut sich derzeit wieder etwas bei den Marktanteilen auf dem US-Suchmaschinenmarkt. Hier die Zahlen von Nielsen//NetRatings für den Februar:
* Google: 55.8% (3,6 Mrd. Suchen)
* Yahoo: 20.7%
* Microsoft Live: 9.6%
* AOL: 5.1%
* Ask: 2.0%
* Others: 6.8%

Danny Sullivan von Searchengineland veranschaulicht die Entwicklung sehr gut:

Beim Marktanteil von Google gab es letztes Jahr lange Zeit eine Seitwärtsbewegung bei etwa 50 Prozent. In den letzten 3 Monaten gewinnt Google aber wieder deutlich Marktanteile hinzu. Verlierer ist vor allem Yahoo. Microsoft Live hingegen beendet seine lange Verlustserie und nähert sich wieder den 10 Prozent Marktanteil an.

Danny Sullivan vermutet, dass der deutliche Marktanteilsgewinn von Google auch etwas damit zu tun hat, dass im Januar erstmalig YouTube-Suchen mitgezählt wurden. Im Januar hat Google immerhin über eine Mrd. Suchen hinzugewonnen. Mich wundert das aber schon, mir scheint es eigentlich gar keinen Sinn zu machen YouTube-Suchen hier mitzuzählen. Wenn man das bei Nielsen//NetRatings tatsächlich machen würde, wäre das aus meiner Sicht ein großer Fehler und die Zahlen wären damit zukünftig total unbrauchbar. Ich vermute daher, dass es eine andere Erklärung geben muss??

Trotzdem hat Yahoo wohl Marktanteile verloren und Microsoft Live gewonnen. Nichtsdestotrotz wurde bei Yahoo aufgrund des starken Wachstums von Websuchen im Februar 2007 öfters gesucht als im Februar 2006.

Update: Und jetzt gibt es auch die Zahlen von Comscore
* Google: 48.1%
* Yahoo: 28.1%
* Microsoft Live: 10.5%
* Ask: 5.0%
* AOL: 4.9%

Danny Sullivan hat auch dazu wieder eine übersichtliche Grafik erstellt:

Nach den Comscore-Zahlen gewinnt Google stetig leicht Marktanteile, während die Konkurrenz sich etwa hält.

{ 2 comments… read them below or add one }

1 Baynado März 24, 2007 um 19:08

[...]Jojo stellt in seinem Internetmarketing-News Blog die neuen Suchanfragenstatistatistiken von Nielsen/Netratings und comScore vor.[...]

2 Der Hund März 25, 2007 um 21:48

Erstaunlich, wo man doch in vielen sog. SEO Foren Google immer wieder versucht nach unten zu reden.

Mein Favorit ist Google in jedem Fall, ich mag die Suchergebnisse einfach mehr als die die Konkurrenz. Mein ganz subjektiver Eindruck: Sie sind besser.

Leave a Comment

{ 4 trackbacks }

Previous post:

Next post: