Keyword-Preise fallen um 8,6 Prozent

by Jojo on 19.07.06 · 2 comments

in AdWords, Yahoo Search Marketing

Laut Fathom sind die Keyword-Preise im 2. Quartal um 8,6 Prozent gegenüber dem 1. Quartal 2006 gesunken. Diese Zahl bezieht sich wohl nur auf die USA. Schon im 1. Quartal 2006 waren die Keyword-Preise um 3 Prozent gegenüber dem 4. Quartal 2005 gesunken.

Wirklich interessant wäre jetzt der Vergleich zum 2. Quartal 2005 gewesen. Zum Ende des Jahres werden die Keyword-Preise wohl wieder etwas ansteigen. Bei vielen Keywords wird aber wohl mittlerweile auch der Spielraum für Preiserhöhungen aufgebraucht sein. Zumindest wenn man sich halbwegs am ROI orientiert.

{ 2 comments… read them below or add one }

1 Stefan Juli 19, 2006 um 08:59

Ich glaube die sinkenden Preise sind nicht nur Saison bedingt sondern auch an Teilweise sinkenden ROIs…

Mehr Betrug = schlechter ROI = wennigere Geld für einen Klick

2 Cameleon August 23, 2006 um 08:57

Das war ja alles abzusehen.

Wenn ich an unsere Adwords Aktionen denke, wundert mich das nicht.

RIO ist einfach zu niedrig!

Leave a Comment

Previous post:

Next post: