AdSense-Test III – Link-Block-Test

by Jojo on 23.05.06 · 2 comments

in AdSense

Bevor ich zu den Änderungen komme erst einmal eine kleine Bestandsaufnahme. Der AdSense-Block auf der rechte Seite hat in der letzten Woche hervorragend performt. Er profitierte deutlich davon, dass der Block aus dem Header verschwunden ist. Die Klickpreise wurden deutlich gesteigert, außerdem hat sich auch die Klickrate deutlich gesteigert. Das mag auch daran liegen, dass der Block durch das Verschwinden der WordPress-Seitensuche jetzt etwas höher positioniert ist und so schneller im Blickfeld ist. Die beste Klickrate weist nach wie vor der Block unterhalb der Beiträge aus. Leider ist aber der Klickpreis dort sehr bescheiden. Ich werde wohl kaum darum herumkommen mir den Quelltext etwas näher anzuschauen. Es scheint immer noch so zu sein, das die Anzeigen preislich nach erscheinen im Quelltext sortiert werden. Das hat aber noch etwas Zeit …

Zu den Änderungen in dieser Woche. Wie wohl nicht zu übersehen ist, gibt es jetzt einen Link-Block oben in der schwarzen Leiste. Ich hatte an der Stelle schon einmal einen Link-Block ausprobiert, der aber recht bescheiden performt hat. Mal schaun wie es jetzt mit gesteigertem Suchmaschinentraffic aussieht. Normalerweise tendiere ich eher dazu 5 Links in den Linkblöcken zu wählen. Da ich aber kürzlich im AdSense-Blog gelesen habe, dass 4 besser performen sollen werde ich mein Glück einmal damit versuchen. Als weitere Änderung habe ich noch einen 468×60 Anzeigenblock auf der Startseite zwischen dem ersten und zweitem Beitrag platziert.

Zum Abschluß noch eine Übersicht der derzeitigen Channel\Positionen:

  • internetmarketing-news.de (Url-Channel)
  • internetmarketingNewsDe_beitra (Unterhalb der Beiträge, vor den Kommentaren.)
  • internetmarketingNewsDe_block (Link-Block oben.)
  • internetmarketingNewsDe_header (Derzeit nicht aktiv.)
  • internetmarketingNewsDe_rechts (In der rechten Leiste.)
  • internetmarketingNewsDe_start1 (Startseite, zwischem erstem und zweitem Beitrag.)

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

{ 2 trackbacks }

Previous post:

Next post: