Google und Yahoo im Reisemarkt aktiv

by Jojo on 27.10.05 · 2 comments

in Google, Yahoo

Google hat jetzt eine Extra-Suche für Reisen von einem Ort zu einem anderem Ort innerhalb der Suchergebnisse eingeführt. (Beispiel einer Suche nach “New York to San Francisco” bei Google.com). Die Reisebranche wird es wohl alles andere als freuen. Zumindest solange man nicht zu den Glücklichen gehört die dort ihren Platz gefunden haben (oder sich dort einen Platz leisten konnten).

Ebenfalls an Verbesserungen für Reisende hat man bei Yahoo gearbeitet. Der “Trip Planner” soll beim planen von Reisen helfen. Die geplanten Reisen kann man dann Freunden oder auch anderen Yahoo-Nutzern zugänglich machen. Ist sicherlich interessant im Vorlauf einer Reise dort zu stöbern. Mehr dazu im Yahoo-Blog.

Beides ist derzeit nur bei den jeweiligen US-Versionen eingeführt worden.

{ 2 comments… read them below or add one }

1 Pompom Oktober 27, 2005 um 20:33

Harren wir mal der Dinge die da kommen, denn Google hat auch noch einige Domains in Petto, wie zum Beispiel google-travel.com, google-money.com usw.

2 gsyi Oktober 27, 2005 um 21:18

>> solange man nicht zu den Glücklichen gehört die dort ihren Platz gefunden haben (oder sich dort einen Platz leisten konnten)

Google arbeitet mit Expedia zusammen, wie du sicherlich weiß, ist Expedia ein Preisvergleich, der günstigste Angebot wird halt vorne gelistet.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: