SPIXX-Index August 2005

Der SPIXX-Index für den Monat August ist nun verfügbar. Er zeigt besonders stark fallende Preise in den Bereichen „Elektronik, Video, Hifi“ (-10%), „Reise“ (-10%) und „Wellness“ (-17%). Am stärksten zugelegt haben die Klickpreise im Bereich „Computing“ mit 15%. Dabei haben insbesondere die Preise für Scanner (+72%), Beamer(+67%) und Monitor (+56%) zugelegt.

Auch wenn der Großteil der Keywords bei Google AdWords noch immer am teuersten ist, zeigen sich doch einige Keywords die bei Overture teurer sind. Ist mir bisher beim SPIXX noch nie so aufgefallen. Das mag wohl daran liegen das sich bei bestimmten Keywords mit Overture bessere Conversion Rates erreichen lassen. Der Kampf um gute Werbepositionen sollte zumindest bei Google deutlich größer sein.

2 Gedanken zu „SPIXX-Index August 2005“

  1. Oh, den hab ich wohl vergessen einzufügen. Hab den Beitrag geupdatet … danke gsyi.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *