APIlity: Google AdWords-API einfacher mit PHP nutzen

Wie Golem berichtet gibt es von Google Deutschland eine PHP Library genannt APIlity. Diese ermöglicht es mittels PHP objektorientiert die Google AdWords API zu nutzen.
Mehr Infos zu APIlity finden sich auf der dazugehörigen Sourceforge-Website.

2 Gedanken zu „APIlity: Google AdWords-API einfacher mit PHP nutzen“

  1. Unter Freshmeat findet man noch weitere APIs. Wenn Sie dort nach „Google“ suchen, finden Sie APIs für zum Beispiel Ruby/SOAP und PHP, um die Web API zu bedienen. Diese umfasst zwar nicht die Adwords, kann aber sinnvoll mit denen verknüpft werden, wenn Sie zum Beispiel die Position der echten Suchergebnisse mit den gekauften vergleichen wollen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *